// Datenschutz

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Vertretungsberechtigter Vorstand: Ulrich Müller
Rebalance Now e.V. (in Gründung)
Pellenzstr. 39
50823 Köln
Tel: 0221/ 560880004

Mail: info@rebalance-now.de

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Rebalance Now erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten unter Beachtung der Vorschriften der EU Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften, Kontodaten, usw.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).
Sie können diese Nutzung der Daten jederzeit widersprechen, wenn Sie z.B. nicht mehr über die Arbeit von Rebalance Now informiert werden wollen. Zudem haben Sie nach der Datenschutzgrundverordnung das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Daneben werden personenbezogene Daten verarbeitet, soweit dies für die Abwicklung einer Bestellung oder einer Zuwendung notwendig ist. Wir speichern die personenbezogenen Daten von Vereinsmitgliedern zu Vereinszwecken. Von Spender:innen und Fördermitgliedern verwenden wir die personenbezogenen Daten zur Spendenverwaltung und Spendenbescheinigung (Art. 6 Abs. 1 lit c) DSGVO). Aufgrund des berechtigten Interesses von Rebalance Now (Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO) informieren wir Sie zusätzlich per Post über unsere Arbeit.

 

3) Unser Umgang mit ihren Daten konkret

1. Nutzungsdaten

Wir erheben und speichern automatisch in unseren Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und -version
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• betrachtete Seiten
Hostnamen der zugreifenden Rechner und IP-Adressen werden in Echtzeit anonymisiert und nicht gespeichert.

2. Cookies und Tracking
Auf unserer Webseite verwenden wir keine Cookies, die nicht für den technischen Betrieb der Webseite unabdingbar sind. Insbesondere verwenden wir keine Cookies, die auf Drittanbieter verweisen. Ebenso verwenden wir auch keine andere Form von Tracking (z.B. Werbebanner und Web Bugs).
Sofern sich ein/e Benutzer/in mit einem Konto auf dieser Website anmeldet, werden wir einige Cookies einrichten, um die Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach sieben Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ ausgewählt ist, wird die Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus dem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

3. Kontaktdatenbank
Zur Verwaltung und Pflege der Daten von Personen und Organisationen, mit denen wir in Kontakt stehen, arbeiten wir mit der Open-Source-Software CiviCRM (https://civicrm.org/), einem so genannten Constituent-Relationship-Management-System. Zu diesen Kontakten zählen z. B. Vereinsmitglieder, Spendende, Abonnierende unserer Newsletter und/oder Pressemitteilungen, Stakeholder oder Gäste unserer Veranstaltungen. Gespeichert und verarbeitet werden demzufolge Daten in Zusammenhang mit
• der Art und dem Verlauf der Beziehung zum Kontakt,
• Angaben zur gewünschten Kontaktaufnahme,
• Veranstaltunsanmeldungen und -teilnahmen,
• Spenden- und/oder Mitgliedstransaktionen,
• Teilnahme an Unterschriftenaktionen bzw. Petitionen,
• Kontaktdaten wie beispielsweise Vor- und Nachname, geschäftliche und private Adressen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern.

4. E-Mail-Newsletter
Um Sie über die Aktivitäten von Rebalance Now auf dem Laufenden zu halten, verschicken wir regelmäßig kostenlose Newsletter. Der Newsletter kann über verschiedene Formulare auf unserer Internetseite bestellt werden, zum Beispiel hier. Die Daten, die Sie bei der Bestellung des Newsletters eingeben, verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletters. Anrede, Name und Vorname werden für die personalisierte Ansprache genutzt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Wir versenden unseren Newsletter aus unserer eigenen CiviCRM-Datenbank heraus.
Um einen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu verhindern, schicken wir Ihnen nach Ausfüllen des Formulars eine Bestätigungs-E-Mail. Erst nach Anklicken eines Bestätigungslinks tragen wir Sie in unseren Newsletterverteiler ein. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden, zum Beispiel über den Abmelde-Link, der in jedem Newsletter enthalten ist.

Oder Sie schicken einfach eine Nachricht Mail: info@rebalance-now.de

5. Spenden und Fördermitgliedschaften
Spenden und Fördermitgliedschaften, die uns auf unseren Online-Spendenseiten oder auf anderem Weg, z.B. per Überweisung, erreichen, werden in unserer Kontaktdatenbank gespeichert. Dabei werden neben den Kontaktdaten der Spendenden bzw. Mitglieder auch die Zahlungsdaten (Betrag, Datum, Zahlungsweg) gespeichert. Diese Speicherung ist erforderlich für die Erstellung der steuerlichen Zuwendungsbestätigungen, welche ebenfalls in CiviCRM gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO und unsere rechtliche Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) DSGVO. Die Verwaltung und Verarbeitung der Daten von Mitgliedern findet neben der Einwilligung auch aufgrund der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) statt (Erfüllung eines Vertrags).

Sofern die Zahlung online erfolgt, veranlassen wir die Weitergabe der Zahlungsdaten an die jeweils von Ihnen ausgewählten Zahlungsdienstleister. Rechtsgrundlage sind somit Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) und b) DSGVO.

6. Matomo (Webanalysedienst)
Wir setzen auf unserer Website den Webanalysedienst Matomo ein. Wir nutzen Matomo dabei ohne den Einsatz von Cookies und ohne Fingerprinting, weshalb es auch keine entsprechende Cookie-Abfrage für die Nutzer:innen gibt.
Wir tracken dabei folgende Informationen:
• IP-Adresse des Nutzers anonymisiert
• Datum und Uhrzeit des Aufrufs
• Titel der aufgerufenen Seite
• URL der aufgerufenen Seite
• URL der Seite, die vor der aktuellen Seite aufgerufen wurde
• Verwendete Bildschirmauflösung
• Dateien, die angeklickt und heruntergeladen wurden
• Links zu einer externen Domain, die angeklickt wurden
• Seitengenerierungszeit
• User-Agent des verwendeten Browsers

Matomo Opt-out:

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

4) Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre Daten werden Dritten nicht außerhalb dieser Erklärung zur Nutzung überlassen oder zugänglich gemacht.
Zur Erledigung unserer Aufgaben und Abwicklung unserer Geschäftsprozesse nutzen wir die Dienste von externen Unternehmen und stellen diesen Daten zur Datenverarbeitung in unserem Auftrag zur Verfügung. Dies ist z.B. bei unserer Kontakt- und Spendendatenbank der Fall, die durch einen externen Dienstleister betreut und gehostet wird. Mit allen externen Dienstleistern, die personenbezogene Daten von uns verarbeiten, schließen wir vorher Datenschutz-Vereinbarungen bzw. Auftragsverarbeitungsverträge ab. Die Dienstleister dürfen die Daten nur für die Auftragserledigung nach unserer Anweisung verarbeiten , die Einbindung von Unterauftragnehmern muss durch uns genehmigt werden, und die Daten werden nach Beendigung des Auftrags gelöscht.

 

5) Ihre Rechte wie Auskunft und Widerspruch

Unabhängig von den vorstehenden Ausführungen können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer Daten nach Art. 21 DSGVO widersprechen und eine etwaige daneben erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit widerrufen, zum Beispiel per E-Mail an info@rebalance-now.de.
Wenn Sie Ihre Einwilligungen zur Datenverarbeitung widerrufen bzw. der Verwendung der Daten widersprechen, berührt dies die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht. Rechtsgrundlage sind das Recht auf Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO „Bedingungen für die Einwilligung“) und das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO „Widerspruchsrecht“).
Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es gesetzliche Verpflichtungen geben kann, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden. Rechtsgrundlage sind das Recht auf Datenberichtigung (Art. 16 DSGVO „Recht auf Berichtigung“), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO „Recht auf Löschung (‚Recht auf Vergessenwerden‘)“) und das Recht auf Einschränkung (Art. 18 DSGVO „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“).
Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO sowie das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO zu. Zudem haben Sie einen Anspruch darauf zu erfahren, welche Daten wir über Sie speichern (Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO „Auskunftsrecht der betroffenen Person“).

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die zuständige Aufsichtsbehörde von Rebalance Now die Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen.

Postanschrift:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Internet: https://www.ldi.nrw.de/

Wenn Sie Ihre vorab genannten Rechte wahrnehmen möchten oder Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, zum Beispiel per per E-Mail an info@rebalance-now.de am besten mit dem Betreff „Datenschutz“- Danke.